JSG Fintau U11 startet mit einem 2:2 in die Saison!

IMG-20160814-WA0001

Die Mannschaft der JSG Fintau U11 musste sich zum Saisonstart mit einem 2:2 in Brockel gegen die JFV Wiedau Bothel U11 zufrieden geben. Es war zudem die Premiere unserer zwei Neuen in der Mannschaft: Herzlich Willkommen Percy und Finn.DSCN3668

Der Start in das Spiel gelang den Gästen aus der Samtgemeinde Fintel aber gut. Nach einem schönen Spielzug netzte unser Kapitän Emil zum 1:0 ein. Jedoch stand unsere Abwehr in der Folgezeit nicht allzu sicher und die Wiedauer kamen immer wieder zu guten Abschlüssen. Und kurz danach passierte es dann, nach einem satten Schuss aus der zweiten Reihe schlug der Ball unhaltbar in das Tor von Tjorve ein. Mit diesem 1:1 ging es auch in die Halbzeit, nachdem beide Mannschaften noch einige Chancen liegen ließen.

DSCN3662In der zweiten Halbzeit wurde dann ein wenig durchgewechselt, aber das Spiel blieb auf einem sehr hohen Niveau. Immer wieder wurden auf beiden Seiten gute Konter gestartet und dieses mal gingen die Hausherren aus Wiedau in Führung. Nachdem die Abwehr überspielt wurde, hatte der Stürmer keine Mühe zum 2:1 abzuschließen. Aber auch die Fintauer blieben am Ball und Tim brachte ein Solo von Außen im Tor unter –  2:2. Dieses war zugleich auch der gerechte Endstand in einer sehr sehenswerten Partie. DSCN3684Unsere beiden Neuzugänge fügten sich sehr gut ins Mannschaftsgefüge ein und zeigten, wie die komplette Mannschaft eine sehr solide Vorstellung!

Im Einsatz waren:

Tjorve Sturhann (SVL), Nick Gand (TVS), Kalle Raatz (GWH), Emil Margol (TVS), Percy Jensch (TuS Fintel), Jamal Schicht (SVL), Matteo Gieck (SVL), Lenn Riebesehl (SVL), Tim Gand (TVS), Finn Scupin (SVL).