Tennis Mixed-Meisterschaften des Altkreises Rotenburg (Wümme)

Am ersten Oktoberwochende lud der SV Lauenbrück alle Vereine des Altkreises Rotenburg (Wümme) auf die Tennisanlage nach Lauenbrück ein, um die „guten alten Zeiten“ der ehemaligen Kreismeisterschaften im Mixed wieder aufleben zu lassen.

Unter der Turnierleitung von Michaela Ehlbeck und Oliver Meyer vom SV Lauenbrück nahmen insgesamt 14 Mixed-Paarungen aus unterschiedlichen Vereinen des Altkreises Rotenburg an der gelungenen Veranstaltung teil.

Hierbei wurden 2 Wettbewerbe gespielt, einmal Mixed bis 40+ sowie Mixed bis 60+. Dabei gab es teilweise hochklassige und spannende Spiele.

Im vereinsinternen Finale setzten sich im Feld 40+ Claudia Schwerdtfeger/Markus Berger gegen Melanie Gliemann/Ole Schwerk, beide Paarungen vom SV Lauenbrück, mit 6:2/7:5 durch.

Das 60+ Feld gewann die Paarung Laura und Ralf Zegenhagen vom TC Rotenburg gegen Elke Herrmann und Reinhard Marter vom TC Büschelskamp mit 6:3/6:1.

Bei tollem Wetter und super Stimmung waren die Mixed-Meisterschaften ein gelungener Ausklang der Freiluftsaison.