Vorstandsbericht 2020

Das Sportjahr 2020 ist relativ einfach zusammenzufassen – durch die Coronapandemie war Deutschland ab Mitte März im Lockdown, mit erheblichen Einschränkungen für das tägliche Leben.  Somit fielen auch nahezu alle Trainings- und Wettkampfaktivitäten im SV Lauenbrück über Monate hinweg aus.

Die Jahreshauptversammlung wurde auf September verschoben, es gab kein Osterfeuer, Sitzungen des Vorstandes und der einzelnen Sparten fand, wenn überhaupt, nur online statt, die Halle der Fintauschule war bis nach den Sommerferien geschlossen, sogar für den Schulsport.

Je nach Verfügungslage war zwischenzeitlich Individualsport möglich, z. B. Einzelspiele im Tennis, oder kontaktloses Training  in Kleingruppen mit entsprechenden Abstandsregelungen auf dem Fußballplatz. Ab Juli/August zeichnete sich ab, dass der Sportbetrieb so langsam wieder aufgenommen werden konnte, allerdings waren  sehr aufwändige Hygienekonzepte zu erstellen. In Abstimmung mit der Samtgemeinde, der Fintauschule und vielen Spartenleiter:Innen haben wir dann in den meisten Sportarten wieder „loslegen“ können!

Nach wenigen Monaten war es allerdings schon wieder vorbei mit dem SVL – Sport – die Infektionszahlen gingen wieder „durch die Decke“ und fast alle Aktivitäten fielen dann dem nächsten Lockdown zum Opfer. Auch die Planungen für unser 100jähriges Vereinsjubiläum kamen ins Stocken, zur Zeit ist es mehr als fraglich, ob wir die Feierlichkeiten  im Juli 2021 ausrichten können.

Unsere SVLer haben uns trotz aller Einschränkungen die Treue gehalten – es gab quasi keine coronabedingten Vereinsaustritte – danke an alle Mitglieder! Somit haben wir weiterhin ca. 660 Mitglieder.

An dieser Stelle bedanken wir uns bei unseren Sponsoren – Fa. Atlas von der Wehl, Fa. Markus Krenz, Angelo und Maria Matsis vom „Bistro Scheune“ für ihre langjährige Unterstützung. Außerdem gilt unser Dank unserem Günter, der unermüdlich im Einsatz für unsere Rasenplätze und umzu nach wie vor fast täglich auf den Sportplätzen anzutreffen ist. Mittlerweile unterstützt ihn sein Enkel Pasqual tatkräftig!  Für alle Trainer, Betreuer, Sparten- und Übungsleiter sowie den vielen anderen Helfern war es ein Jahr unter sehr erschwerten Bedingungen – vielen Dank für Euren tollen Einsatz!

Wir hoffen auf ein halbwegs normales Jahr 2021 – mit einer tollen Jubiläumsveranstaltung und Sport ohne Einschränkungen!

Lauenbrück, im März 2021

Der Vorstand

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Translate »