Jahresbericht U14 2016

Im Winter 2015/2016 habe wir bei der Hallenkreismeisterschaft die Endrunde erreicht. In einem Herzschlag-Halbfinale konnten wir uns gegen die Favoriten durchsetzen. Allerdings war im Finale nicht viel zu holen, so dass wir uns mit Platz 6 begnügen mussten.

Im Frühjahr 2016 haben wir es geschafft, uns als dritter der Qualifikation für die Kreisliga zu qualifizieren. Zum ersten Mal mussten wir dazu den gesamten Landkreis bereisen. Das ganze hatte aber auch etwas Gutes: Wir brauchten uns nicht mehr um Schiedsrichter zu kümmern. Es wurden für die Kreisliga welche angesetzt! Die Gegner in Form von A/O/H waren dann aber eine Nummer zu stark, so dass wir Platz 5 belegen konnten.

Seit Herbst 2016 dürfen wir jetzt auch auf dem ganz großen Feld spielen. Da wir ca. 18 Spieler haben, hatten wir keinen Spielermangel. Nach vielen knappen Spielen belegten wir am Ende den 6. Platz. Somit haben wir uns für das Frühjahr 2017 für die 1. Kreisklasse qualifiziert. Wir hoffen auf eine erfolgreiche Frühjahrsrunde.

Olaf Böhling/Ingo Jäschke/Jan Kruse