Jahresbericht Tennis-Jugend 2016

Am Wintertraining in der Fintauschule nahmen 43 Kinder Teil, die von unserem Vereinstrainer Jörg
Barautzki betreut wurden.
Davon wurden sieben Kinder in Scheeßel trainiert. Ein Dankeschön an Timo Urban und Michael
Worthmann die als “ Aushilfe “ fungierten.


Am 13.02/14.02. fanden die Midcourtmeisterschaften in Scheeßel statt.
Auch dort hatten wir zwei Teilnehmer, Thea Meyer und Luis Herter.


Das Sommertraining nutzten 43 Kinder, die von Jörg Barautzki, Michaela Ehlbeck und Philipp
Barautzki trainiert wurden.


Die Punktspielsaison beendeten wir folgendermaßen:


Junioren A 2. Platz
Junioren B 5. Platz
Junioren C 4. Platz
Juniorinnen B 5. Platz
MC Mädchen 3. Platz
MC Jungen 5. Platz

Auch an der Siegmannrunde nahmen wir wieder Teil.
Nils Krüger, Leon Riggers und Leonard Mehmert waren für uns am Start.
Und stolz konnten sie Medaillen mit nach Haus bringen.


Nach zweijähriger Pause fand auch das Kinderferienprogramm wieder statt, 28.7.2016.
Von 10 angemeldeten Kindern waren 9 mit vollem Herzen dabei.
In den Pausen stärkten sich die Kinder mit Kuchen und Naschkram.

An den Regionsmeisterschaften in Scheeßel am 26.08.2016 nahm Leon Riggers teil,
sowie am 3. Bothel Cup 24.09.2016.

Thea Meyer vertrat uns beim Heide Wümme Cup am 10./11.09.2016 in Rotenburg.


Unsere Wintersaison startete mit 48 Kindern. Davon trainieren sechs Jugendliche in der
Tennishalle Scheeßel. Da Jörg B. zur Kur war, übernahm Philipp eine zeitlang das Training in der
Fintauschule sowie in Scheeßel und bekam Unterstützung von Michaela Ehlbeck und Lennart
Worthmann.


Ich danke allen, die mich bei meiner Arbeit tatkräftig unterstützten und wünsche uns ein
Tolles 2017.